Treffpunkt der Zocker
 
StartseiteTS³ ServerGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 9 - Models

Nach unten 
AutorNachricht
Cratoz
General
avatar

Anzahl der Beiträge : 102
Deine Erreichten Punkte : 3340
Dankesgaben : 0
Anmeldedatum : 27.07.10
Alter : 25
Ort : Schönebeck

Charaktere
Skin: Alesia
Waffe: Colt commando
Heahlt Points:
100/100  (100/100)

BeitragThema: 9 - Models   Di 28 Sep - 13:07

Irgendwann kommt ihr an einen Punkt eurer Map wo ihr Details braucht.Tische, Stühle, Fässer, Autos, usw. Das alles kann man nicht mitBrushwork bauen, dafür gibt es Models. Mit Models könnt ihr eure Mapsmit interessanten Details füllen, und sie so anschaulicher gestalten.
Um Models in eurer Map platzieren zu können müsst ihr ein „prop_“ Entity in die Map setzen.

Dies geht mit dem Entity Tool. Ihr wählt wie in TutorialNummer2beschrieben unten Rechts im New Object Bereich das Entity aus, welchesihr platzieren wollt. In diesem Fall sind es die Entitys mit prop_ alsPräfix.
Man platziert das Prop_**** einfach in der 3D-Ansicht, dies wurde ebenfall ins Tutorial TutorialNummer2 unter 4. ausführlicher Beschrieben.

Es gibt verschiedene „prop_“ Entities für verschiedene Arten von Models, die ich euch hier Aufzähle.

Die wichtigsten „prop_“ Models sind:

prop_static
Ein prop_static ist ein festes, nicht bewegbares Model, es ist unbeeinflussbar und man kann als Spieler dagegenlaufen.

prop_dynamic
Prop_dynamic Models sind Models die festgelegte Animationen durchführenkönnen. Es hat eine Kollionsionsbox, man kann also als Spielerdagegenlaufen.

prop_physics
Für Models die physikalisch beeinflussbar sein sollen, bautprop_physics. Auch Sie besitzen eine Kollisionsbox, mann kanndagegenlaufen, aber je nach Model z.B. ein Fass, fällt dieses dann um.



Außerdem gibt es noch weitere „prop_“ Models, die aber nicht so oft genutzt werden:

prop_detail
Dieses prop_ dient wie der Name schon sagt nur als Detail. Das Model hat keine Kollisionsbox das heißt man kann als Spieler nichtdagegen laufen, es besitzt außerdem keinen Schattenwurf. Das Model wirddeswegen nur an Orten platziert wo man als Spieler nicht hinkommt oderz.B. für Steinchen/Pflanzen verwendet.

prop_ragdoll
Ein prop_ragdoll ist ein prop_physics, das aus mehreren beweglichenTeilen besteht. Es kann z.B. verwendet werden für die Leichenmodels.

So nun wollen wir unser erstes Model in die Map setzten:
Baut ein „prop_static“ Entity in die Map, klickt mir Rechtsklick drauf und geht auf „Properties“

Gehe nun auf „World Model“, auf „Browse...“ kannst du den Modelbrowser öffnen.
Hier könnt ihr zwischen verschiedenen Kategorien auswählen und euer Model auswählen.
Unten im Textfeld "Filter" könnt ihr Stichworte eingeben um nach Modelszu suchen. Beachtet, dass ihr nach englischen Begriffen suchen müsst!



Aber Achtung: Nicht jedes Model kann mit allen „prop_“ Typen verwendetwerden. Um nachzusehen ob ihr dieses Model als prop_static nehmenkönnt, wählt ein Model aus und klickt auf den unteren Reiter „Info“hier seht ihr an den mit Häkchen hinterlegten Feldern, für was fürprop_ typen ihr das Model verwenden könnt.

Diese hier zum Beispiel kann nur als prop_static und prop_dynamic verwendet werden:



Dieses Model hat ein Häkchen bei „Static“ wir können es also als prop_static in die Map bauen.
Klickt nun im Modelbrowser auf „OK“ und ihr seht das bei „World Model“ nun der Pfad dieses Models eingetragen wurde.



Klicke nun auf „Apply“ und du Siehst das in der 3D-Ansicht deiner Mapsich das prop_static zu dem Ausgewählten Model verändert hat. Wenn ihrdie Map nun kompiliert habt ihr das Model in eurer Map.

Herzlichen Glückwunsch zum ersten Model in eurer Map!

_________________
Der Mensch hat keine Zeit,

wenn er sich nicht Zeit nimmt,

Zeit zu haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chaser.forumieren.com
 
9 - Models
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Lost in Space ~ The Pod

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Chaser Forum :: Counter Strike Bereich :: Tutorials :: Source SDK Hammer Editor-
Gehe zu: